Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:e-608

E-608: Braun T23

Kofferempfänger T23; hergestellt von Braun, Frankfurt.

Gemäss den Unterlagen wurden einige Geräte des Kofferempfängers Braun T23 für den Einsatz in militärischen Stellen beschafft.

Braun Kofferempfänger T23

Technische Daten

Stromversorgung

Dimensionen

  • 285 x 205 x 95 mm, 3,1 kg

Zubehör

  • Als Standardantennen dienen die eingebaute Teleskop- und eine Mittelwellen - Ferritantenne

Bedienung

Das Koffergerät, die klaren Linien lassen das typische Braun-design erkennen, verfügt nur über wenige Bedienelemente.

Drucktasten an der Oberseite dienen der Wahl der Wellenbereiche, zwei Rändelräder links dienen als Einschalter / Lautstärkeregler, als Klangregler und rechts zur Abstimmung.

An der Vorderseite oberhalb des Lautsprechergrills liegt die als Querskala ausgeführte Frequenzskala.

In der Originalausführung von Braun verfügt der T23 über den Mittelwellen- und vier Kurzwellenbereiche, gemäss Unterlagen der IgUem ist von LMKU die Rede - welche Gerätevariante tatsächlich im Einsatz war und welcehr der Einsatzzweck des Geräts war, ist mir unbekannt, für sachdienliche Hinweise bin ich dankbar.

Technisches Prinzip

Einfachsuperhet in Solid State - Technik ausgeführt.

Bestückung

Das Gerät ist volltransistoriert.

Entwicklung

Der Transistorempfänger T23 ist ein Entwicklung von Braun aus den frühen Sechzigerjahren, er ist mit Germaniumtransistoren der OC-Reihe bestückt.

Einsatz

Technische Unterlagen

Weitere Informationen

de/e-608.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/17 14:12 von mb