Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:e_1800a

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
de:e_1800a [2019/01/12 19:10]
mb
de:e_1800a [2019/04/15 09:01] (aktuell)
mb [Bedienung]
Zeile 39: Zeile 39:
 darunter liegen von links her die Tasten zur Steuer der Speicher- und Scanfunktionen,​ die Zehnertastatur zur direkten Frequenzeingabe. Die Arbeitsfrequenz kann direkt eingegeben werden, mit EXE wird die Frequenz aufgerufen. darunter liegen von links her die Tasten zur Steuer der Speicher- und Scanfunktionen,​ die Zehnertastatur zur direkten Frequenzeingabe. Die Arbeitsfrequenz kann direkt eingegeben werden, mit EXE wird die Frequenz aufgerufen.
  
-Unter der digitalen Frequenzanzeige (die die Arbeitsfrequenz auf **1 Hz** genau anzeigt) liegen die Tasten zum Speichern und Speicherabruf und der Abstimmknopf. Rechts davon die Anzeige der Betriebsart (**Demod**) und der Bandbreite resp. Shift. Die Betriebsart wird hier alphanumerisch angezeigt, die ZF-Filterbandbreite in kHz, gewählt werden die Parameter mit dem Drehregler ganz rechts, wenn die darüberliegende Taste auf DEMOD (Betriesbart) oder BANDW (Bandbreite) eingestellt ist.+Unter der digitalen Frequenzanzeige (die die Arbeitsfrequenz auf **1 Hz** genau anzeigt) liegen die Tasten zum Speichern und Speicherabruf und der Abstimmknopf. Rechts davon die Anzeige der Betriebsart (**Demod**) und der Bandbreite resp. Shift. Die Betriebsart wird hier alphanumerisch angezeigt, die ZF-Filterbandbreite in kHz, gewählt werden die Parameter mit dem Drehregler ganz rechts, wenn die darüberliegende Taste auf DEMOD (Betriebsart) oder BANDW (Bandbreite) eingestellt ist.
  
 Rechts oben finden sich die LED-Balkenanzeigen,​ mit der linken kann das Signal und der Träger (rot markiert) angezeigt werden, die rechte zeigt die HF- oder NF-Signalstärke an.  Rechts oben finden sich die LED-Balkenanzeigen,​ mit der linken kann das Signal und der Träger (rot markiert) angezeigt werden, die rechte zeigt die HF- oder NF-Signalstärke an. 
de/e_1800a.1547316642.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/01/12 19:10 von mb