Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:e_800

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
de:e_800 [2019/01/12 19:10]
mb
de:e_800 [2019/01/13 19:41] (aktuell)
mb
Zeile 52: Zeile 52:
 Der Telefunken E 1800 kam im Jahre 1985 auf den Markt und galt damals in Fachkreisen bald als der weltbeste Empfänger. Es folgte die Version E 1800/3 mit einem verbesserten HF - Frontend und ca. 1994 die Version E 1800/A mit digitaler Signalaufbereitung in der zweiten Zwischenfrequenz,​ die ZF-Filter können in dieser [[DSP]]-Technologie softwaremässig programmiert werden und ersetzten die mechanischen Filter auf der 200 kHz - [[ZF]] des E 1800. Der Telefunken E 1800 kam im Jahre 1985 auf den Markt und galt damals in Fachkreisen bald als der weltbeste Empfänger. Es folgte die Version E 1800/3 mit einem verbesserten HF - Frontend und ca. 1994 die Version E 1800/A mit digitaler Signalaufbereitung in der zweiten Zwischenfrequenz,​ die ZF-Filter können in dieser [[DSP]]-Technologie softwaremässig programmiert werden und ersetzten die mechanischen Filter auf der 200 kHz - [[ZF]] des E 1800.
  
-Der Telefunken **E 800** ist eine abgespeckte Version des E 1800, mit der etwas längeren Reaktionszeit konnte es zu Abhorchzwecken eingesetzt werden. ​+Der Telefunken **E 800** ist eine abgespeckte Version des E 1800, mit der etwas längeren Reaktionszeit konnte es problemlos ​zu Abhorchzwecken eingesetzt werden, für Peilungen verwendete man die teuren Geschwister mit dem schnelleren Prozessor. 
 + 
 +Im Gegensatz zum E 1800 ist der E 800 nicht modular aufgebaut, er verfügt über eine Hauptplatine,​ die Stromversorgungseinheit und die Frontplattenelemente
  
 ==== Einsatz ==== ==== Einsatz ====
de/e_800.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/13 19:41 von mb