Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:t-113

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
de:t-113 [2020/06/27 12:07]
mb [Zubehör]
de:t-113 [2020/06/27 12:08] (aktuell)
mb [Bedienung]
Zeile 22: Zeile 22:
 Das von Autophon entwickelte netzbetriebene Prüfgerät T-112 war für Wartungs- und Abgleicharbeiten an den Autophon - Handfunkgeräten [[SE-125]] in der 1. oder 2. Reparaturstufe konzipiert. Für komplexere Reparaturaufgaben wurde zusätzlich das T-113 entwickelt. Das von Autophon entwickelte netzbetriebene Prüfgerät T-112 war für Wartungs- und Abgleicharbeiten an den Autophon - Handfunkgeräten [[SE-125]] in der 1. oder 2. Reparaturstufe konzipiert. Für komplexere Reparaturaufgaben wurde zusätzlich das T-113 entwickelt.
  
-Das zu prüfende Truppenfunkgerät SE-125 kann vom Testgerät aus direkt mit Strom versorgt werden, neben der Nominalspannung von 7,5 V kann wie beim [[T-112]] gezielt mit Über- und Unterspannung gemessen werden. Bei allen Arbeiten am SE-125 muss dessen eigene Batterie entfernt werden. Das Funkgerät wird mit einem Multipolkonnektor am Testgerät angeschlossen,​ die Sprechgarnitur (Mikrotel) wird ebenfalls am Testgerät angeschlossen,​ eine rastbare Taste versetzt das Funkgerät ohne Drücken der Sprechtaste in Sendebetrieb.+Das zu prüfende Truppenfunkgerät SE-125 kann vom Testgerät aus direkt mit Strom versorgt werden, neben der Nominalspannung von 7,5 V kann wie beim [[T-112]] gezielt mit Über- und Unterspannung gemessen werden. Bei allen Arbeiten am SE-125 muss dessen eigene Batterie entfernt werden.
  
 Die Speisespannung ist stabilisiert,​ bei Überlast durch einen Kurzschluss leuchtet die rote Lampe auf und eine elektronische Sicherung schaltet die Stromversorgung ab. Die Speisespannung ist stabilisiert,​ bei Überlast durch einen Kurzschluss leuchtet die rote Lampe auf und eine elektronische Sicherung schaltet die Stromversorgung ab.
de/t-113.txt · Zuletzt geändert: 2020/06/27 12:08 von mb