Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:uebungsmorseschreiber_ueb.m.schr

Übungsmorseschreiber M.S.

Übungsmorseschreiber, M.S., Ue.M.S.; hergestellt von Siemens.

Zur Ausbildung bei den Flieger Uem Kompanien wurden wohl in den Fünfzierjahren eine Anzahl Übungsmorseschreiber beschafft, diese von Siemens hergestellten Geräte trugen etwas unterschiedliche Bezeichnungen. Uebungsmorseschreiber M.S.

Technische Daten

Stromversorgung

Dimensionen

  • 7 kg

Zubehör

  • In der Transportkiste finden neben dem Schreiber zehn Rollen Druckpapier und eine Kartonschachtel mit der Schreibfarbe und einer Ersatz-Farbrolle Platz.

Uebungsmorseschreiber

Bedienung

Über die Bedienung gibt eine Kurzanleitung im Kistendeckel Auskunft.

Das Gerät kann vom Wechselstromnetz oder von einem 4 V Akkumulator betrieben werden, zum Betrieb muss die Morsetaste angeschlossen werden, mit einem Kopfhörer kann der Mithörton abgenommen werden.

Technisches Prinzip

Morse-Farbschreiber.

Bestückung

Keine aktiven Elemente.

Entwicklung

Als Ueb.M.Schr. wurde das Gerät von Siemens entwickelt, in der Schweiz war es als M.S., Ü.S.3 oder Ue.MS. bezeichnet.

Einsatz

32 Geräte wurden zum Einsatz bei den Fl Uem Kp zu einem Preis von 900.- Fr. beschafft, geäss Etat von 1951 wurde der Preis auf 650.- Fr. angepasst.

Technische Unterlagen

Weitere Informationen

Über weitere Informationen zum Einsatz dieses Geräts bin ich dankbar.

de/uebungsmorseschreiber_ueb.m.schr.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/18 12:29 von mb