Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:t-114

T-114

Testgerät T-114; hergestellt von wf - Eidgenössische Waffenfabrik, Bern.

Zur Unterstützung der Arbeit der Uebermittlungsgerätemechaniker zum Test, Abgleich und für einfache Reparaturen der Funkgeräte SE-227 und SE-412 entwickelten die Verantwortlichen an der Eidgen. Waffenfabrik Bern ein einfaches felddiensttaugliches Testgerät. T-114

Technische Daten

Stromversorgung

Dimensionen

  • 275 x 195 x 190 mm; 5.8 kg

Zubehör

T-114

Bedienung

Das Testgerät T-114 ist für Messungen an den Funkgeräten SE-227 (das amerikanische PRC-77) und SE-412 (das U.S. amerikanische VRC-12) konzipiert. Im 27,5 x 19,5 x 19 cm grossen Metallgehäuse mit einem abnehmbaren Deckel bringt es 5,8 kg auf die Waage, das ganze Testgerät kan in einer Segeltuchtasche mit Tragegurt verstaut werden.

Das T-114 besteht im wesentlichen aus einem H.F.-Generator resp. Messsender der das militärische VHF-Band abdeckt, der Signaloutput kann unmoduliert oder schaltbar moduliert (auch mit 150 Hz zur Funktionskontrolle der Squelchfunktion der SE-227/412 - Familie) gewählt werden.

Technisches Prinzip

Röhrenbestückung

Entwicklung

Einsatz

Technische Unterlagen

Weitere Informationen

de/t-114.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/03 23:07 von mb